Wer denkt, dass man in Nord-Sulawesi nur Tauchen kann, der irrt. Mit einer Auswahl an Ausflügen und Touren auf dem Festland versucht das Mapia Resort den Gästen die Landseite näher zu bringen. Nord Sulawesi bietet mehr als nur Tauchen. Erlebe die andere Seite mit uns.

Ausflüge und Touren auf dem Land

Für Tierliebhaber eignet sich der Ausflug in den Tangkoko National Park, der Heimat des kleinsten Primaten der Welt, des Tarsius Koboldmakis.Auf dem Weg zum Park durchfährt man kleine Dörfer und üppig grüne Landschaften und isst in einem lokalen Restaurant zu Mittag. Den Park selbst durchstreift man zusammen mit einem Ranger auf der Suche nach Affen oder einem der unzähligen Paradiesvögel, bevor bei Sonnenuntergang der Tarsius aktivwird.

Gäste, die dem Wasser nicht ganz entfliehen möchten, besuchen die Kali Wasserfälle oberhalb von Tomohon. Kulturliebhaber erkunden Manado City mit einem Guide, der gerne sein Wissen über das lokale Leben und die einheimischen Sitten und Gebräuche teilt.

Auf der Minahasa Highlands-Tour steht der Besuch des traditionellen Marktes auf dem Programm, die Besichtigung des Mahawu Vulkan, ein Mittagessen beim Tondano See sowie Kaffee oder Tee trinken beim Linow See. Dieser wechselt seineFarbe je nach Wetter. Abgerundet wird die Tour mit einem Besuch im Dorf Woloan und einem Halt beim wichtigsten buddistischen Tempel von Nord-Sulawesi.

Mit dem Boot unterwegs

Vom Mapia Resort & Spa aus, können auch Ausflüge mit dem Boot unternommen werden. Buche einen Tagesausflug nach Lembeh um dort zu tauchen. Oder entspanne bei einem Cocktail auf der Sunset-Tour. Begleitet wirst du dabei von einer aufmerksamen Crew, die Musik spielt und dir Getränke von der Bar reicht.

 

Ausflüge und Touren